Mein Kraftwerk

Alles aus einer Hand:
PV-Anlagen von Mein Kraftwerk
So geht's

Für Landwirte

Mein Kraftwerk
Photovoltaik in der Landwirtschaft
So geht's

Regional

  • Erzeugen Sie Ihren eigenen Strom
  • Modernste Photovoltaik-Anlagen
  • Topqualität bei Paneelen und Komponenten
  • Made in Austria, auf Europäischem Industriestandard

Erneuerbar

  • Nutzung erneuerbarer Energiequellen
  • Aktiver Beitrag zum Klimaschutz
  • Verantwortung gegenüber kommender Generationen

Ertragreich

  • Produktion von Strom um etwa 8 – 14 Cent/kWh
  • Günstiger als der vom Energieversorger gelieferte Haushaltsstrom
  • KIOTO-Sonderedition-Paneele mit 260 Wp für 4% mehr Stromoutput

PV-Anlage: richtiger Partner ist entscheidend

Mein Kraftwerk ist bei Großprojekten sowie kleinen und mittleren PV-Anlagen in Österreich führend Die besonderen Rahmenbedingungen eines landwirtschaftlichen Betriebes erfordern besondere Qualität in der Beratung, Planung und Umsetzung. Mein Kraftwerk ist bei Großprojekten sowie kleinen und mittleren PV-Anlagen in Österreich führend. Die Sonne schickt keine Rechnung Mit einer optimal dimensionierten Photovoltaik-Anlage lassen sich die Stromkosten um bis zu 50 Prozent reduzieren. Und das bei einer durchschnittlichen Lebensdauer der Anlage von 25-30 Jahren. Eine solche Einsparung lässt sich jedoch nur durch perfekte Planung und hochqualitative Umsetzung erreichen. Immer mehr steirische Landwirte setzen bei der Umsetzung ihrer PV-Anlage deshalb auf die Experten von Mein Kraftwerk. Dieses Unternehmen mit Sitz in Velden ist Teil einer Firmengruppe, die in den letzten Jahren enorm viel Know-how und Erfahrung in der Errichtung und im Betrieb von hochwertigen Sonnenkraftwerken mit Bürgerbeteiligung erworben hat. Hier ist man mit der Marke Unser Kraftwerk Marktführer in Österreich. Aufgrund zahlreicher Anfragen hat man sich vor einiger Zeit dazu entschlossen, sein Wissen, seine Erfahrung und die durch Größenvorteile erzielbaren günstigen Einkaufskonditionen auch Landwirten zur Verfügung zu stellen. Alles aus einer Hand Mein Kraftwerk bietet alle Leistungen aus einer Hand – von der Beratung über die Planung, die Fördereinreichung und die Lieferung, bis zur fachgerechten Montage und Servicierung. Besonders wichtig ist dabei, dass Mein Kraftwerk und seine Fachbetriebspartner über entsprechend große Erfahrung bei der Planung und Errichtung von PV-Anlagen in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben verfügen. Schließlich sind diese besonderen Umwelteinflüssen wie Staub, Schmutz und Ammoniak ausgesetzt. Nach einer ausführlichen Erhebung des Bedarfs wird ein maßgeschneidertes Angebot für den jeweiligen Betrieb erstellt, das nicht, wie vielfach in der Praxis, überdimensioniert ist und dadurch... mehr lesen

Landwirtschaft – Mit Solarstrom Energiekosten senken

Das neue Förderprogramm der Bundesregierung macht den Umstieg jetzt noch attraktiver Photovoltaikanlagen rechnen sich gerade für Landwirte schon seit einiger Zeit. „Das eigene Dach liefert den Strom bereits zu günstigeren Konditionen als der Energieversorger“, stellt Thomas Loibnegger, Referent für Energie und Biomasse in der Landwirtschaftskammer Steiermark in der aktuellen Broschüre „Photovoltaik (PV) in der Landwirtschaft“ fest. Loibnegger ergänzt: „Dadurch amortisieren sich Photovoltaik-Anlagen über die eingesparten Stromkosten. Heute geht es aufgrund der niedrigeren Förderungen nicht mehr darum, möglichst viel Geld mit der erzeugten Energie zu verdienen, sondern möglichst viel Geld einzusparen.“ Ideal für Landwirte Die auf den landwirtschaftlichen Betrieben vorhandenen großen Dachflächen sowie der dauerhaft hohe Strombedarf in der Zeit, in der die Sonneneinstrahlung besonders hoch ist und daher die Stromproduktion begünstigt, schaffen nahezu ideale Ausgangsbedingungen für eine nachhaltige Stromkostenreduktion. Durch die im Rahmen des Österreichischen Programms für ländliche Entwicklung (LE) 2014-2020 neu geschaffene Förderung für PV-Anlagen in der Land- und Forstwirtschaft ist der Zeitpunkt für den Umstieg jetzt ideal. Übrigens: Durch den Umstieg auf eine PV-Anlage lassen sich mit Hilfe der Abschreibung auch steuerliche Vorteile erzielen! Was wird gefördert? Gefördert werden neu installierte Photovoltaikanlagen größer als 5 kWp und bis inklusive 30 kWp. Einreichen können alle österreichischen land- und forstwirtschaftlichen Betriebe mit entsprechender Betriebsnummer (LFBIS-Betriebsnummer), die in Gemeinden mit einer Einwohnerzahl bis 30.000 ansässig sind. Die Anlage muss innerhalb von einem Jahr ab Förderzusage installiert und in Betrieb genommen werden. Anlagen, die aus diesem Programm gefördert werden, können keine Förderung im Rahmen der Ökostromförderung durch die OeMAG beantragen. Bei der Förderung handelt es sich um einen nicht rückzahlbaren Pauschalbetrag (bis zu maximal 40% der anrechenbaren Kosten) von 275 Euro... mehr lesen
Ich steige wegen der Ersparnis und der Umwelt zuliebe auf Photovoltaik um. Wir haben das Glück, über der Nebelgrenze zu liegen und haben daher optimale Voraussetzungen für die Erzeugung von Strom aus der Sonne. Bei Mein Kraftwerk haben mich die hohe Kompetenz in der Beratung, der sehr gute Preis und die Tatsache, dass hier österreichische Qualitätskomponenten zum Einsatz kommen, überzeugt. Auch dass man den Österreichischen Klimaschutzpreis 2014 in der Kategorie Landwirtschaft gewonnen hat, spricht für das Unternehmen. Peter Pichler

Landwirt und Musiker, Großkirchheim im Mölltal

Ich hatte schon länger über die Errichtung einer eigenen PV-Anlage nachgedacht. Als ich das Angebot von Mein Kraftwerk gesehen habe, habe ich sofort zugeschlagen. Ein perfektes Package und die vielfach bewiesene Kompetenz bei der Errichtung von Sonnenkraftwerken haben mich überzeugt. Heimo Pilgram

Bundesheerbediensteter, St. Peter am Kammersberg